Optische Qualitätsprüfung in der Photovoltaik

Optische Qualitätsprüfung in der Photovoltaik
Optische Qualitätskontrolle in der Photovoltaik-Produktion trägt entscheidend zu qualitativ hochwertigen und eindeutig klassifizierten Produkten bei. Dank seiner jahrzehntelangen Erfahrung – über 30 Jahre in der Industrieautomation und nahezu 10 Jahre in der Photovoltaikproduktion – und der über 1000 erfolgreich implementierten Systeme bei über 70 Endkunden liefert VITRONIC mit der Produktreihe VINSPEC SOLAR für jeden relevanten Produktionsschritt eine angepasste Inspektionslösung.

VITRONIC bietet Lösungen zur Kontrolle von:


Wafern
Solarzellen
Solarmodulen
Dünnfilmen


In der Photovoltaik-Produktion spielt die Automatisierung eine immer größere Rolle. Die Produktionskosten und Durchlaufzeiten sollen gesenkt, die Qualität der Produkte gesteigert und die Produkte eindeutig klassifiziert werden. Möglich machen dies zuverlässige und effiziente Bildverarbeitungssysteme von VITRONIC. Durch den Einsatz von Hochleistungskameras, angepassten Beleuchtungskonzepten und passenden Softwaremodulen werden Fehlerstellen an Wafern und Zellen, aber auch an kompletten Solarmodulen – kristallines Silizium und Dünnschicht – bis in den μm-Bereich detektiert – und das im Produktionstakt.

VITRONIC bietet als führendes Unternehmen für jeden relevanten Produktionsschritt sichere und leistungsstarke Bildverarbeitungslösungen. VITRONIC hat als einziger Bildverarbeitungshersteller unter Beweis gestellt, dass die Photovoltaikproduktion ganz ohne manuelle Sichtprüfung auskommen kann, mit robusten und praxistauglichen Systemen, bei höchster Erkennungs- und Klassifikationssicherheit.

hochleistungskameras industrieautomation qualitätskontrolle