Wilhelm Altendorf GmbH & Co. KG
Basic Showroom
folgen

Wilhelm Altendorf GmbH & Co. KG

Keine Blog-Artikel oder Pressemitteilungen veröffentlicht

Mythos Altendorf – Mythos Formatkreissäge.

Berlin, : Für die Fertigung der eigenen Möbelentwürfe baut Wilhelm Altendorf eine Säge, bei der das Werkstück auf einem Schiebeschlitten liegend durch das Sägeblatt geführt wird – eine Technik, die das Besäumen und Formatieren erheblich vereinfachte. Er ahnte nicht, dass er mit dieser „Format- und Besäumkreissäge nach dem System Altendorf“ den Grundstein für ein Weltunternehmen legen sollte. Im folgenden Jahrhundert wurde „die Altendorf“ zum Mythos und das Unternehmen Weltmarktführer für die Maschinengattung Formatkreissäge.

Heute arbeiten weltweit mehr als Menschen für Altendorf. Formatkreissägen pro Jahr verlassen die Werke in Minden, Deutschland, die errichtete Produktionsstätte in Qinhuangdao, VR China, und die eröffnete Produktionsstätte in Gaspar, Santa Catarina, auf ihrem Weg zu internationalen Kunden der Holz, Metall und Kunststoff verarbeitenden Industrie. Tochtergesellschaften in Europa, Asien, Australien und Amerika sowie zahlreiche Fachhandels- und Vertriebspartner vor Ort steuern den globalen Vertrieb. Auf diese Weise hat Altendorf bereits über Formatkreissägen in mehr als Länder dieser Welt verkauft und branchenweit die Standards dieser Maschinengattung definiert.

Das Impressum des Anbieters befindet sich auf seiner Website.

Wilhelm Altendorf GmbH & Co. KG, Wettinerallee 43/45, 32429, Minden, Deutschland

formatkreissägen