Kategorien
Noch keine Keywords zu diesem Inhalt eingetragen

Fräsen von Gusseisenwerkstoffen mit Hochleistungskeramik

Optimale Zähigkeit kombiniert mit einer hervorragende Verschleißfestigkeit
machen die Keramiksorte LKM 880 zu einem Hochleistungsschneidstoff für das Schruppfräsen von GJL (GG) und GJS (GGG) Materialien. Die LKM 880 erlaubt hohe Bearbeitungsgeschwindigkeit durch ihr gutes Verschleißverhalten. In Folge ergeben sich daraus große Zeitspanvolumina bei bester Prozesssicherheit. Die erzielbaren Standmengen können bei der Bearbeitung von Gusseisenwerkstoffen mit der LKM 880 merklich erhöht werden.
Anfragen