Kategorien

3d-druck

Datenblatt 3D-Druck Multi Jet Fusion Verfahren

Das innovative Multi Jet Fusion 3D-Druckverfahren vereint die Stärken der beiden bekannten Rapid Prototypingverfahren – Polyjet und Selektives Lasersintern (SLS) – und revolutioniert die Welt des 3DDrucks durch sein erstaunliches Leistungsvermögen.
Anfragen
de.hoffmann-krippner.com
2020-Datenblatt_3D-HP-Multi-Jet-Fusion_DE | H+K Dokumentennr. 16400049
3D-Druck HP Multi Jet Fusion
3D-Druckverfahren der neusten Technik
hohe Geschwindigkeit
geringen Materialkosten
extrem niedrige Umlaufzeiten
Material mit FDA Zulassung
Das innovative Multi Jet Fusion 3D-Druckverfahren vereint die Stärken der beiden bekannten Rapid
Prototypingverfahren – Polyjet und Selektives Lasersintern (SLS) – und revolutioniert die Welt des 3D-
Drucks durch sein erstaunliches Leistungsvermögen: Pro Sekunde geben die Jet Fusion Drucker 300
Millionen Tropfen Flüssigkeit mit einer Genauigkeit von 21 µm ab. Als Druckmaterial dient das vom SLS
Verfahren bekannte multifunktionale Polyamid 12.
Bauteilgröße
Bauteile lassen sich im Bauraum frei positionieren, um die maximale Größe drucken zu können. Die
Bauteilgröße ist dabei nahezu unbeschränkt. Mehrere Bauteile lassen sich nämlich mit 2K-Klebern
miteinander verbinden. Die sichtbaren Klebestellen und -verbindungen lassen sich durch nachträgliches
Spachteln und Lackieren abdecken.
Oberflächenstruktur
Die Teile verfügen nach der Reinigung über eine grau eingefärbte Oberfläche, die weitestgehend keine
sichtbare Schichten aufweist.
Multi Jet Fusion-Teile nnen sandgestrahlt, trovalisiert, tauchgefärbt und lackiert werden. Zum
Tauchfärben empfehlen wir ausschließlich eine schwarze Tauchfärbung.
Eine Lackierung ist mit allen verfügbaren Farbtönen nach einer Grundierung mit Spritzspachtel möglich.
Datenblatt
Eigenschaften Daten
Lieferzeit: 3-5 Arbeitstage
Toleranzen: ± 0,3% (mit dem unteren Grenzwert bei ± 0,3 mm)
Schichtstärke: 0,08 mm
Mindestwandstärke: 1 mm, Scharniere sind mit 0,5 mm möglich
Bauraumgröße: 380 x 360 x 270 mm (HxBxT)
de.hoffmann-krippner.com
2020-Datenblatt_3D-HP-Multi-Jet-Fusion_DE | H+K Dokumentennr. 16400049
Wie läuft ein Projekt in der additiven Fertigung ab?
1. Senden Sie uns Ihre Anfrage mit folgenden Unterlagen zu:
Anforderungen/Einsatzgebiet
Stückzahl
Endbearbeitung grau natur/tauchgefärbt/lackiert und/oder trovalisiert/chemisch geglättet
Konstruktionsdaten als STEP- oder STL-Datei
2. Wir prüfen Ihre Unterlagen und erstellen ein Angebot
3. Sie geben das Angebot frei
4. Produktion und Auslieferung erfolgt innerhalb von 3-5 Arbeitstagen.
Zur Lieferung von tauchgefärbten oder lackierten Teilen verlängert sich die Lieferzeit abhängig von der
Menge der bestellten Teile. Lieferzeit nach Absprache.
Alle technischen Daten sind keine zugesicherten Eigenschaften, sondern können je nach kundenspezifischem Aufbau abweichen.
Anfrage Prüfung + 3D Daten Freigabe Produktion