Pressemeldung letzte Änderung: 24.10.2020 Autor : Veikko Wünsche

Umgang mit dem #Corona-Virus #COVID19

#SLF Ente geht auf Weltreise – Teil 1 Einsatz in Neuseeland

Die #Lackieranlage erstrahlt im neuen Glanz dank SLF #Hubarbeitsbühnen

#VR-Visualisierung nun auch im Maschinenbau!

Umgang mit dem #Corona-Virus #COVID19

Das Corona Virus hält die Welt weiterhin in Atem. Wir handeln proaktiv und treffen Maßnahmen zum Schutz unserer Geschäftspartner und Mitarbeiter. Das Wichtigste zuerst: Wir bleiben weiterhin für Sie erreichbar!

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen

Bei dieser weltweiten Pandemie geht es schließlich um die Gesundheit unserer Partner, Kunden und Dienstleister, aber nicht zuletzt auch um unsere eigene Sicherheit. Ihr Wohlbefinden liegt uns sehr am Herzen. Wir unterstützen die Handlungsempfehlungen der Bundesregierung uneingeschränkt. Aufgrund der dynamischen Ausbreitung des Virus haben auch wir einige Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung von COVID-19 ergriffen.

Ob vom Homeoffice oder in der Firma, unsere Abteilungen bleiben weiterhin arbeitsfähig. Die Ersatzteilbevorratung wird zur Sicherstellung einer schnellen Lieferfähigkeit optimiert. Unser Serviceteam steht Ihnen uneingeschränkt telefonisch und per E-Mail zur Verfügung. Service- und Montageeinsätze erfolgen, sofern von Ihnen gewünscht, unter erhöhtem Hygienestandard. Die reibungslose Auftragsbearbeitung ist zum jetzigen Zeitpunkt gewährleistet. Unsere Vertriebsingenieure sind im Homeoffice jederzeit für Sie erreichbar. Wir freuen uns Sie bald wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Bis dahin wünschen wir Ihnen in diesen schwierigen Tagen: „Bleiben Sie Gesund!“

automatisierungstechnik corona filteranlagen fördertechnik hubarbeitsbühnen lackierkabinen lacktrockenkabinen pulverbeschichtungsanlagen pulverkabinen reinigungskabinen robotertechnik spritzanlagen strahlanlagen strahlautomaten strahlkabinen wasseraufbereitungsanlagen zinkspritzanlagen