Kategorien

iot raspberry-pi

Industrieller #Raspberry Pi 4 – optional mit #LTE Modem

Pressemeldung, letzte Änderung: , Autor : laura-guenther

Im Zusammenhang mit #IoT-Thematiken wird oft eine preiswerte Lösung zum Sammeln, Vorverarbeiten und Weiterleiten von Daten gesucht. Durch die bereits vorhandene Community und Basis an frei verfügbarer #Software, wie z.B. Node Red oder #Datenbankanwendungen, ist der Einstieg in die Entwicklung einer eigenen Anwendung stark vereinfacht. Da die #Raspberry Pi Plattform ursprünglich nicht für den industriellen Einsatz entwickelt wurde, erfüllt Sie einige Anforderungen in dem Bereich nur eingeschränkt. Um dies zu umgehen, entwickelt Janz Tec einen industrietauglichen Rechner auf Basis des Raspberry Pi 4 #Computemoduls. Dank modularer Bauweise sind auch kundenspezifische Anforderungen adaptierbar.

Unser Raspberry Pi 4 System ist eine Weiterentwicklung unseres erfolgreichen #Hutschienen PCs auf Raspberry Pi3+ Basis, welcher mit Raspberry Pi OS ausgeliefert wird und auch die #CODESYS Entwicklungsumgebung unterstützt. Geplant ist, dass das System standardmäßig mit 4GB RAM, 8GB eMMC und einer RTC ausgestattet ist. Darüber hinaus werden in der Standardausführung neben einer seriellen Schnittstelle, auch CAN, 2x USB, 1x Gbit LAN, Digital I/O, Bluetooth und #WLAN bereitgestellt. Vorgesehen ist zudem auch ein optionales LTE Modul. Durch die modulare Bauweise unseres Raspberry Pi 4 sind kundenspezifische Erweiterungen, wie z.B. weitere Interfaces wie LANs oder kundenindividuelle Wünsche, schnell und mit reduzierten Entwicklungsaufwänden realisierbar.


Die Entwicklung ist bereits gestartet. Der Janz Tec Raspberry Pi 4 wird bis mindestens 2028 verfügbar sein.


Da das System möglichst vielen Kundenansprüchen genügen soll, bitten wir Sie, sich bei Interesse möglichst kurzfristig bei uns zu melden. So können wir Ihr Feedback noch in die laufende Entwicklung mit einfließen lassen.