FMEA (Failure Mode and Effects Analysis)
Anbieter, Lieferanten, Beratung

VDI Württembergischer Ingenieurverein e.V.

Hamletstraße 11, 70563 Stuttgart

VDI Fortbildungszentrum, Stuttgart: Technische und nichttechnische Weiterbildung für Fach- und Führungskräfte – angeschlossen an den VDI Württembergischer Ingenieurverein (größter Bezirksverein des VDI Deutschland mit Zentrale in Düsseldorf – ca. 15. ...

weitere Angebote: Change-management Design-thinking Digitalisierung Einkauf Fertigungstechnik Fortbildung Informationssicherheit ...

Informationen der Anbieter zu Fmea

Die Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse (FMEA) ist eine analytische Methode der Zuverlässigkeitstechnik, welche qualitative Aussagen liefert. Dabei werden mögliche Produktfehler nach ihrer Bedeutung für den Kunden, ihrer Auftretenswahrscheinlichkeit und ihrer Entdeckungswahrscheinlichkeit mit jeweils einer Kennzahl bewertet. Die FMEA wird insbesondere in der Design- bzw. Entwicklungsphase neuer Produkte oder Prozesse angewandt.

Sie hat sich als effektives Tool zur Fehlervermeidung in den Unternehmen etabliert. Durch die Anwendung der FMEA lassen sich Fehler frühzeitig identifizieren und durch gezielte Planung von Maßnahmen proaktiv vermeiden oder noch vor der Produktfreigabe bzw. der Produktauslieferung sicher entdecken.

Synonyme zu Fmea

Zu Fmea haben wir im System folgende Synonyme gefunden, die auf dieser Seite zusammengefasst werden:

Mehrere Lieferanten aus Deutschland, Österreich, Italien, China, Niederlande und Polen.

Die B2B-Suchmaschine induux bietet mehrere Ergebnisse zur Suche nach Fmea. Alle Informationen der eingetragenen Anbieter sind kostenfrei und ohne Login zugänglich: Kontaktdaten, Website sowie Informationen zu den Produkt- bzw. Dienstleistungen der Anbieter.

Anzeige