Industrieminerale

Anbieter, Lieferanten, Beratung

industrieminerale Anbieter Hersteller

Hier Ihre Werbung

Euer Unternehmen auf induux:

Firma eintragen

Industrieminerale Anbieter Alpha CALCIT Füllstoffgesellschaft mbH & Co. Kommanditgesellschaft

Alpha CALCIT Füllstoffgesellschaft mbH & Co. Kommanditgesellschaft

Otto-Hahn-Str. 9-11, 50997 Köln Godorf

Die Alpha Calcit Füllstoffgesellschaft ist einer der führenden Lieferanten von weißen Füllstoffen für zahlreiche Industriebranchen in Europa, USA, Afr ...

Informationen der Anbieter zu Industrieminerale

Industrieminerale werden in verschiedenen Industriezweigen verwendet und umfassen eine Vielzahl von Mineralen und Rohstoffen.


Zu den bekanntesten Herstellern und Lieferanten zählen Unternehmen, die sich auf die Gewinnung und Verarbeitung von Feldspat, Quarz, Gips, Baryt, Kaolin, Calciumcarbonat und Wollastonit spezialisieren. Diese Mineralien sind für ihre einzigartigen physikalischen und chemischen Eigenschaften bekannt und finden breite Anwendung in der Industrie.


Die Anwendungsbereiche von Industriemineralien sind vielfältig und reichen von der Keramik- und Glasindustrie bis hin zur Herstellung von Farben und Kunststoffen.

  • Feldspat wird häufig in der Keramikindustrie für Glasuren und Keramikkörper verwendet.
  • Quarz zeichnet sich durch seine Härte und chemische Beständigkeit aus, was ihn zu einem idealen Rohstoff in der Glas- und Siliziumindustrie macht.
  • Gips findet als Füllstoff in der Bauindustrie sowie in der Produktion von Gipskartonplatten Verwendung.
  • Baryt wird wegen seiner hohen Dichte in der Erdölbohrindustrie eingesetzt, während Kaolin als Mineralische Füllstoffe in Papier, Farben und Kunststoffen Verwendung findet.
  • Wollastonit schließlich wird wegen seiner hitzebeständigen Eigenschaften in verschiedenen Industrieprodukten eingesetzt.

Kalkstein und Calcit beispielsweise können in bestimmten Anwendungen als Ersatz für Feldspat und Kaolin dienen, insbesondere wenn es um die Neutralisation von Säuren oder kostengünstige Füllstoffe geht. In einigen Fällen können synthetische Materialien oder recycelte Metallen als Ersatz für natürliche Industrieminerale eingesetzt werden, um Nachhaltigkeit und Kosteneffizienz zu fördern.

Angrenzende Themen: Asbest, Lichtbrechung, Zuschlagstoff, Speisesalz, Industriegestein, Zahnpasta, Wasserenthärter, Scheuermilch, Strichfarbe, Festgestein, Tonstein, Schweizerhalle