Kategorien

Noch keine Keywords zu diesem Inhalt eingetragen

KVP – keine Frage von Lob und Tadel

Artikel, letzte Änderung: , Autor : GeeMco

Zur Mitarbeiterführung, also auch im Konti­nuier­lichen Verbes­serungs­prozess gehören Lob und manch­mal auch Tadel. In beiden Fällen sollten wir uns aller­dings sehr genau über­legen, was gelobt oder geta­delt wird. Sonst kann es sehr leicht passie­ren, dass Lob und Tadel eine gegen­teilige, unter Umständen demo­tivie­rende Wirkung haben und deshalb abge­schafft werden.

Zur Mitarbeiterführung, also auch im Konti­nuier­lichen Verbes­serungs­prozess gehören Lob und manch­mal auch Tadel. In beiden Fällen sollten wir uns aller­dings sehr genau über­legen, was gelobt oder geta­delt wird. Sonst kann es sehr leicht passie­ren, dass Lob und Tadel eine gegen­teilige, unter Umständen demo­tivie­rende Wirkung haben und deshalb abge­schafft werden.