Blog-Artikel letzte Änderung: 22.06.2017 Autor : TQ

Standards für Embedded-Module

Standards für Embedded-Module

von Wolfgang Heinz-Fischer, International Business Development, TQ-Group
erschienen in E&E, 4/2017, Publish Industry Verlag

Der Traum von der Austauschbarkeit: Standards schüren Erwartungen: Wenn Produkte sich wie ein Ei dem anderen gleichen, fällt die Auswahl leichter und auch die Kompatibilität stellt kein Problem dar. Doch gerade bei Embedded-Modulen zeigt sich, dass absolute Standards nach wie vor zu gut klingen, um wahr zu sein.

Das Wort Standard bringt die Augen von Einkäufern und Entwicklern zum Leuchten – aus unterschiedlichen Gründen. Der Einkäufer erwartet einerseits Preisvorteile, wenn mehrere Anbieter mit dem gleichen Produkt am Markt vertreten sind. Zusätzlich geben ihm Standards Liefersicherheit: Fällt ein Lieferant aus, kann der Einkäufer bequem zu einem anderen Anbieter wechseln.

leuchten