FKM-Mitglieder lassen 2015 rund 190 Messen zertifizieren

Artikel, letzte Änderung: , Autor : AUMA

Anfragen

Messeveranstalter bieten Ausstellern zuverlässige Planungsdaten

Die Mitglieder der FKM - der Gesellschaft zur Freiwilligen Kontrolle von Messe- und Ausstellungszahlen wollen in diesem Jahr die Besucher-, Aussteller- und Flächenzahlen von rund Messen in Deutschland zertifizieren lassen. Das Spektrum umfasst Weltleitmessen ebenso wie regionale Publikumsmessen. Für rund % der Messen werden außerdem Befragungen zur Besucherstruktur durchgeführt.

Durch die zertifizierten Daten erfahren Aussteller, ob und in welchem Umfang ihre Zielgruppe auf den jeweiligen Messen vertreten ist. Sie erhalten zuverlässige und vergleichbare Informationen etwa über Branche, Aufgabenbereich und Entscheidungsbefugnis der Besucher und natürlich auch über die Gesamtbesucherzahl der Messe. Aussteller können dadurch Messebeteiligungen leichter auswählen oder bewerten. Die zertifizierten Daten stehen auf der Website fkm.de zur Verfügung.

Die FKM, die deutsche Zertifizierungsorganisation für Messezahlen, hat deutsche Messeveranstalter als Mitglieder; sie hat einheitliche Standards für die Ermittlung von Aussteller- und Besucherzahlen aufgestellt und lässt die Einhaltung der Regeln durch einen Wirtschaftsprüfer zertifizieren. Sie unterstützt dadurch vor allem Aussteller bei Messeplanung und Erfolgskontrolle. 

Noch keine Keywords zu diesem Inhalt eingetragen