Von Nürnberg bis Shanghai

Blog-Artikel
letzte Änderung: 29.01.2020 Autor: KRONES AG

Krones reist für euch auf Messen um die ganze Welt! Ihr wollt wissen, auf welchen Brauevents wir 2020 vertreten sind? Dann lest mehr in unserem neuen Beitrag:

Krones tingelt durch die ganze Weltgeschichte, um möglichst nah an den Kunden dran zu sein – egal, wo auf der Welt die sich befinden. Nicht zuletzt besuchen wir deshalb viele internationale Messeveranstaltungen. Die Themenbandbreite ist dabei groß und reicht von Kunststoffen über Recycling bis hin zu unserem Lieblingsthema auf diesem Blog: das Brauen. Da ich selbst auf einer unserer Braumessen dabei sein durfte und meine Zeit dort eindeutig sehr genossen habe, habe ich gleich mal in die Liste mit den bierigen Veranstaltungen 2020 gespickt.

Von 16. bis 20. März führt die erste Braumesse uns nach Perth, Australien. Na, schon eine Ahnung wovon ich spreche? Natürlich werden wir auf der Asia Pacific IBD Convention für euch ausstellen! Meiner Meinung nach die perfekte Stadt für eine Braumesse: Craft Breweries, Restaurants und ein aufregendes Stadtleben rund herum – was will man mehr? Und wir sind natürlich mittendrin und bringen euch unsere Lösungen aus den Bereichen der Prozesstechnik und Digitalisierung mit. Keine Sorge, es ist für Brauer (fast) jeder Größenordnung bestens gesorgt – wir haben eine Auswahl an Lösungen für große und auch kleine Mengen an Bier dabei.

Damit uns nicht langweilig wird (und weil das nächste Highlight ansteht), geht die Reise dann von 19. bis 22. April weiter nach San Antonio, Texas. Hier sind wir nämlich auf der Craft Brewers Conference vertreten – und zwar nicht allein! Auch unsere Tochterfirma Sprinkman begleitet uns auf die Messe, zu der wir unsere Lösungen speziell für Craft Brewer mitbringen. Und hier haben wir einige ganz besondere Highlights für euch in petto: Ein Brewhouse von Sprinkman und außerdem viele coole Lösungen für Brauer, die auf die Dose als Behälter setzen. Und hier hört der Spaß noch lange nicht auf. Parallel zur Messe läuft schließlich auch noch die Conference mit vielen interessanten Vorträgen von Experten aus der Branche. Also nichts wie hin, die CBC ist ein echtes Muss für jeden, der etwas mit Bier zu tun hat (egal ob Brauer oder einfach nur Bierbegeistert 😉)

Weil es im März so schön war (bzw. schön gewesen sein wird, um die ganze Bandbreite an Vergangenheitsformen auszupacken), geht es für uns dann von 21. bis 22. September gleich wieder zurück nach Australien. Dieses Mal sind wir auf der BrewCon in Melbourne zu finden. Auch hier hat das Craft Brewer Herz alles um sich herum, das es begehrt: Eine einzigartige Bierkultur, die experimentierfreudigen Australier und eine Vielzahl an interessanten Bieren. Und wir liefern das passende Brauequipment für euch dazu! Also besucht uns unbedingt und seht euch unser breites Portfolio an Lösungen für jeden Brauer an.

Wer es hier nicht geschafft hat bei uns vorbeizuschauen, muss zum Glück nicht lange auf die nächste Messe warten: von 13. bis 16. Oktober kann man uns nämlich in Shanghai antreffen. Die ChinaBrew China Beverages (CBB) konnten wir uns einfach nicht entgehen lassen! Mit weiteren rund 900 Ausstellern aus aller Welt stellen wir auch hier auf unserem 300 qm großen Stand die neuesten Technologien der Braukultur für euch aus. Und auch dieses Mal sind wir nicht allein angereist – wir haben einige unserer Töchter mitgebracht. Ihr könnt euch also auf KIC Krones, MHT, Syskron und Co. freuen.

Nächstes Ziel: Taipei. Von 29. bis 30. Oktober machen wir einen Abstecher nach Taiwan und kommen mit unseren Experten auf die SEA Brew. Wir bringen für euch natürlich auch hier wieder innovative Brautechnik und jede Menge Know-how, sowie individuelle Beratung zu unserem gesamten Portfolio an Brauerei-Equipment mit. Wir freuen uns schon auf euch!

Last, but certainly not least – die treuen Brauer und Biertrinker wissen genau, auf welchem Event wir von 10. bis 12. November zu finden sind: Natürlich auf der BrauBeviale! Ist doch klar, dass wir hier auch 2020 dabei sein müssen. Wie gewohnt haben wir einen breiten Katalog an Gesamtlösungen sowohl für den kleinen, als auch den großen Leistungsbereich dabei und natürlich ein offenes Ohr für all eure Fragen. Also kommt auf jeden Fall vorbei!

Wenn euer (Craft) Brewer Herzchen jetzt noch nicht höher schlägt, dann weiß ich auch nicht mehr weiter. Ich für meinen Teil werde auf jeden Fall zur BrauBeviale nach Nürnberg kommen und sie dieses Mal von der anderen Seite, als Besucher, erleben. Egal wo ihr seid, ich kann euch nur raten auf eine unserer Messen zu kommen und euch das Ganze mal anzusehen. Und falls ihr es leider auf keine der Veranstaltungen schafft, kommentieren wir natürlich auch auf unseren Social Media Kanälen zu den Messen. Vielleicht ist das ja ein kleines Trostpflaster für euch. 😉

Angebote Info