Wie Sie den Erfolg Ihrer Messeaktivitäten in 3 einfachen Schritten um 100% steigern!

Artikel, letzte Änderung: , Autor : philipp-mohr

Teilen via E-Mail Twitter Facebook LinkedIn

Wie Sie den Erfolg Ihrer Messeaktivitäten in 3 einfachen Schritten um 100% steigern!

Die Messe ist tot - es lebe die Messe!
Die aktuelle Situation gibt Hoffnung. Hoffnung auf eine Normalisierung des Messelebens. Damit der Wiedereinstieg gelingt und der Neustart für Ihr Messegeschäft erfolgreich von 0 auf 100 durchstarten kann, sind 3 einfache Schritte sehr hilfreich.
Das Ergebnis: 100% mehr!

Die Situation


Nach mageren zwei Jahren sind viele Unternehmen verunsichert.


  • Sollen wir wieder eine Messe planen?
  • Besteht nicht wieder die Gefahr, dass sie wieder kurzfristig abgesagt wird und das ganze Engagement, die viele investierte Zeit umsonst waren?
  • Wir sind verunsichert. Kommen dann überhaupt Besucher, können wir das richtige Personal stellen? Lohnt sich denn das Investment überhaupt?

Einerseits glaube ich, dass diese volatile Zeit vorbei sein könnte. Es werden mehr und mehr Messen wieder veranstaltet. Die Länder und die Behörden sind wohlwollender unterwegs und gesprächsbereit, wie sich an vielen Stellen nun zeigt. Nur zwei Länder (Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern) nutzen die neue Hot-Spot-Regelung, um Messen zu reglementieren.


Andererseits besteht weiterhin die Gefahr, dass kurzfristige Änderungen die Planung über den Haufen werfen können. Dann sind Ressourcen verbraucht und der erhoffte Erfolg hat sich in Luft aufgelöst.


Es gilt also in dieser Zeit Lösungen zu finden, die auf der einen Seite, Unternehmen die Chance eröffnen, Messen erfolgreich umzusetzen und andererseits ihnen die Möglichkeit lässt, flexibel und schnell umzuplanen, sodass die eingesetzten Kräfte und Energien nicht völlig unnütz eingesetzt wurden.



Zielsetzung


Da der deutschen Wirtschaft und unserem Mittelstand die Messen sehr guttun, möchte ich potenziellen Ausstellern unbedingt Ängste nehmen und aufmuntern, ihre Pläne für kommende Messen wieder aufzunehmen und auch umzusetzen.


Harald Kötter, Geschäftsbereichsleiter Öffentlichkeitsarbeit & Messen Deutschland der AUMA (Verband der deutschen Messewirtschaft), schreibt meines Erachtens zu Recht: "Die Wirtschaft braucht Messen für den Neustart".

Deutschland ist ein ausgesprochenes Messeland. Unser Mittelstand setzt auf die Messe! Viele Unternehmen sind auf diese Marketing- und Vertriebsplattform angewiesen. Alle Zeichen deuten auch darauf hin, dass sich das Messe-Desaster der letzten zwei Jahre nicht wiederholt.


Da liegt es nahe, dass man hier ansetzen könnte. Zumal die Messegelände und Messehallen in der Regel großzügig gestaltet sind, sodass entsprechende Auflagen der Distanz oder der Personen je Quadratmeter wohl locker zu erfüllen wären. Und rund um die Messe profitieren neben den Veranstaltern und den Ausstellern eine Vielzahl an Marktbeteiligte, Geschäfte, Handel, Frisöre, Taxiunternehmen, Hotellerie und Gastronomie, Cateringanbieter, Hostessenservice und Messebauer sowie die Logistikbranche...


„Messen sind ... essenziell, um die Wirtschaft zügig und nachhaltig wieder in Gang zu bringen“, betont der Geschäftsführer des AUMA, Jörn Holtmeier.


...dem ist nichts hinzuzufügen.



Der gelungene Neustart


Damit Ihr Engagement also von Erfolg gekrönt ist, bedarf es einiger Gedanken und Vorbereitungen.

Mit meinem einfachen 5r-Prinzip erkennen Sie schnell, wo in Ihrem Messekonzept Lücken oder Schwachstellen liegen. Diese gilt es zu korrigieren.

Insbesondere ist es gerade jetzt sehr wichtig, dass Sie die richtigen Kunden auf dem Messestand begrüßen. Die Effizienz wird eines der Schlüsselparameter für Ihren Erfolg sein.

Und am Ende der Messe wird die effektive Nachbearbeitung über den Erfolg entscheiden.

Hier gilt es keinen Besucher zu vergessen oder zu vernachlässigen. Ausgerechnet bei dieser Aufgabe geschehen oft unverzeihliche (und teure) Fehler.


Die gute Nachricht: Es gibt recht einfache und bewährte Methoden, damit diese Fehler keine Chance mehr haben und Sie so 100% mehr aus Ihrer Messe heraus holen können.



Lassen Sie sich beraten!


Ich schenke Ihnen gerne 20-30 Minuten für ein Erstgespräch, damit wir herausfinden, welcher Hebel bei Ihnen am meisten bewirkt. So haben Sie einen ersten Fahrplan, damit auch Ihr Neustart gelingt.

In drei Schritten zur erfolgreichsten Messe aller Zeiten:

Analyse - Diagnose mit Lösungsidee - Umsetzung.

 

 

Zusätzliche Infos zu 'Wie Sie den Erfolg Ihrer Messeaktivitäten in 3 einfachen Schritten um 100% steigern!'