NextLevel ICS: Die Weichen sind gestellt

Pressemeldung, letzte Änderung: , Autor : s.henzler

Teilen via E-Mail Twitter Facebook LinkedIn

NextLevel ICS: Die Weichen sind gestellt

Die ICS GmbH startet zum 01.01.2022 mit neuem Geschäftsführer. Michael Hils stellt sich der Herausforderung und blickt erwartungsfroh in eine Zukunft voller spannender Aufgaben. Der bisherige geschäftsführende Gesellschafter Cid Kiefer wechselt in den Beirat des seit 55 Jahren am Markt bestehenden IT-Unternehmens.

Wechsel in der Geschäftsführung


Stuttgart 20.12.2021: Nach mehr als 15 Jahren in der Geschäftsleitung der ICS übergibt Cid Kiefer die Geschäftsführung an Michael Hils. Dieser war zuletzt Global Head of Sales, Service & Production – Machines & Services bei einem renommierten Unternehmen aus Aalen.

Cid Kiefer wird sich zukünftig der strategischen Weiterentwicklung der ICS als Safety- und Security-Spezialist widmen. Die langfristigen Unternehmensziele – die exponentiell wachsende Digitalisierung in Gesellschaft, Industrie und Mobilität mit maßgeschneiderten High End-Lösungen und Tools sicher zu begleiten und voranzutreiben – stehen weiterhin im Mittelpunkt.


Es gibt wohl nur wenige Softwareunternehmen, die mit einem beträchtlichen Anteil ihrer Auftraggeberinnen und Auftraggeber seit 40 Jahren und länger zusammenarbeiten. Die ICS GmbH aus Stuttgart gehört zu dieser seltenen Spezies. 1966 gegründet, entwickelte die Pionierin bereits ab 1972 Steuerungs- und Informationssysteme für technische Anlagen, die über die damals brandneuen speicherprogrammierbaren Steuerungen verfügten.


Den Wandel gestalten

„Seither haben wir bei der ICS für jeden der vielen Meilensteine während der digitalen Revolution kunden¬individuelle Lösungen entwickelt und die Prozesse nicht nur effizienter, sondern vor allem sicherer gemacht“, blickt Cid Kiefer zurück. Der 56-Jährige prägt die ICS seit 2006 in geschäftsleitender Funktion. Zum 01.01.2022 wird er in den Beirat der ICS GmbH Deutschland wechseln und als Präsident dem Verwaltungsrat der ICS Schweiz AG vorstehen.


Neue Themen (können nicht) warten

„Mit Michael Hils haben wir zu einem Zeitpunkt, an dem die ICS in jeder Hinsicht gut aufgestellt ist, einen anpackenden und menschlich absolut passenden neuen Geschäftsführer gefunden, der die aktuellen Themen unserer Kunden mit unserem versierten Team vorantreiben wird“, freut sich Cid Kiefer. Im Fokus stehen dabei die Themen Cyber Security und, die alle Lebensbereiche durchdringende Digitalisierung, welche es klug und vor allen Dingen sicher zu gestalten gilt.


Baumeister der digitalen Transformation

„In der Erfahrung und dem sachkundigen, kreativen Knowhow unserer Mitarbeitenden in Entwicklung und Projektleitung steckt ein enormes Potenzial“, betont Michael Hils. „Wir verstehen uns als Architektinnen und Architekten, die die digitale Transformation an der Seite unserer Kundinnen und Kunden tragfähig und detailreich durchdesignt verwirklichen werden.“ Dem 42-Jährigen ist seine Führungskompetenz und sein absoluter Erfolgswille anzumerken, er ist längst im Unternehmen angekommen. Seit dem 01.07.2021 ist der studierte Maschinenbauingenieur bei der ICS GmbH als Co-Geschäftsführer tätig. Als Global Head of Sales, Service & Production hat er in den vergangenen Jahren im Bereich Machines & Services bei einem großen Werkzeughersteller aus Aalen einen nahezu autarken Geschäftsbereich aufgebaut. Im Interview spricht Michael Hils über die Akzente, die er ab dem 01.01.2022 als Geschäftsführer der ICS GmbH setzen wird, es bleibt spannend.