„One Sample Order = One Tree Planted“

Pressemeldung, letzte Änderung: , Autor : Raja Wallner

Teilen via E-Mail Twitter Facebook LinkedIn

„One Sample Order = One Tree Planted“

Nach der Teilnahme am Bewaldungsprojekt „Atem der Zukunft“ der türkischen Niederlassung von Würth Elektronik, hat der Hersteller elektronischer und elektromechanischer Bauelemente jetzt eine weitere Aufforstungsinitiative für das Jahr 2022 gestartet: Würth Elektronik in den USA und die gemeinnützige Organisation One Tree Planted tragen dafür Sorge, dass für jedes in den Vereinigten Staaten, Kanada und Lateinamerika bestellte Bauteilmuster ein Baum gepflanzt wird. Der Fortschritt der Aktion ist unter einer eigens eingerichteten Fundraiser-Seite nachvollziehbar. Dort werden auch Spenden für die Aktion gesammelt.

Der Verzicht auf Mindestbestellmengen und die Bereitstellung kostenloser Muster sind Kennzeichen der besonderen Serviceorientierung von Würth Elektronik. Der beliebte Musterversand wird nun bei den amerikanischen Niederlassungen mit einer Wiederaufforstungsinitiative verbunden. Die umweltfreundlichen Verpackungen der Bauelementmuster sind mit dem Label „One Sample Order = One Tree Planted“ und einem QR-Code versehen, der zu Informationen über die Initiative verlinkt. Die Organisation One Tree Planted betreibt weltweit Aufforstungsprojekte und klärt über die ökologische Bedeutung von Bäumen auf.


Um auch Mitarbeiter, Kunden und Partner in die Initiative einbeziehen zu können, wurde zudem eine Spendenseite eingerichtet, auf der Interessenten direkt für One Tree Planted spenden können. Die Seite dient auch als Indikator, um feststellen zu können, wie viele Bäume über Musterbestellungen und Einzelspenden gepflanzt wurden. Weitere Informationen unter Würth Elektronik online.