Blog-Artikel letzte Änderung: 07.02.2017 Autor : bluepool GmbH

Verhalten und Struktur der Fachbesucher auf deutschen Messen.

Verhalten und Struktur der Fachbesucher auf deutschen Messen.

Zahlen & Fakten vom AUMA e.V.

Wussten Sie, dass zwei Drittel der Besucher auf deutschen Messen Entscheider sind? Und dass jeder dritte Besucher die Messe aufgrund einer persönlichen Empfehlung besucht? Oder dass sich der Anteil ausländischer Besucher innerhalb der letzten 12 Jahre um mehr als 50% gesteigert hat? 

Wussten Sie, dass zwei Drittel der Besucher auf deutschen Messen Entscheider sind? Und dass jeder dritte Besucher die Messe aufgrund einer persönlichen Empfehlung besucht? Oder dass sich der Anteil ausländischer Besucher innerhalb der letzten Jahre um mehr als % gesteigert hat?

Diese und noch viele weitere Fragen zu Verhalten und Struktur der Fachbesucher auf deutschen Messen beantwortete der AUMA (Ausstellungs- und Messe-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V.) in einer aktuellen herausgebrachten Studie.

Repräsentative Besucherbefragungen gaben Auskunft der Fachbesucher über Informationsquellen, Ziele und Zielerreichung, Investitionsvorhaben, Zeitpunkt, Verkehrsmittel, Häufigkeit, Aufenthaltsdauer, Anzahl der Mitarbeiter, Wiederbesuchsabsicht und Weiterempfehlung. Die Strukturdaten der Fachmessebesucher wurden hinsichtlich der Aspekte Entscheidungskompetenz, Regionale Herkunft, Wirtschaftszweig, Berufliche Stellung, Aufgabenbereich und Betriebsgröße analysiert.

Basis der Befragung waren . Fachbesucher-Interviews auf fast Messen in Deutschland.

Sämtliche Zahlen und Fakten finden Sie in der veröffentlichten Studie direkt beim AUMA 

messewirtschaft