laserstationen Hersteller

keyword laserstationen

Anbieter, Hersteller, Lieferanten, Liste

Anbieter Laserstationen

Hochflexible Laserstation für die Produktkennzeichnung

Die Workstation Professional ist eine hochflexible Laserstation, welches für ein breitgefächertes Anforderungsspektrum im Bereich der industriellen Laserkennzeichnung entwickelt worden ist.

Neben den Standard-Produkten bietet ACI Laser dank der flexiblen Fertigung „Made in Germany“ auch eine Vielzahl von kundenspezifischen Lösungen an: Anpassungen der Laserstationen bieten vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten bei der Laserbeschriftung von Werkstücken und Produkten. Teil- und vollautom

Der RT400 ist ein Rundtakttisch zur nahezu unterbrechungsfreien Laserbeschriftung von Werkstücken. Während eines aktiven Beschriftungsvorgangs kann der RT400 beladen bzw. entladen werden und ermöglicht somit eine zeitsparende Laserbeschriftung in der Serienproduktion.

Nahezu unterbrechungsfreie Laserbeschriftung mit dem Rundtakttisch RT400

Der Tabletop-Rundtakttisch RT400 wurde für die nahezu unterbrechungsfreie Laserkennzeichnung von Werkstücken entwickelt. Der RT400 kann während eines aktiven Beschriftungsvorgangs beladen bzw. entladen werden und ermöglicht dadurch die zeitsparende Lasermarkierung in der Serienproduktion.

Laserstationen sind entweder manuelle Handarbeitsplätze oder ein Teil von automatisierten Gesamtlösungen.

Der Handarbeitsplatz wird dann gefordert, wenn der Fertigungsschritt manuell erfolgen muss. Die Gründe sind vielfälltig und können sein:

  • Profitablität der Veredelungsschrittes
  • Notwendigkeit der manuellen Zuführung und Bedienung
  • Nichtvorhandensein einer Fertigungslinie
  • kurze Wertschöpfungskette

Handarbeitsplätze müssen insbesondere Anforderungen zum Schutz des Maschinenbedieners bei der Erfüllung der geforderten Fertigungsqualität erfüllen. Der Bediener muss konkret vor dem Laser und den im Prozess freiwerdenden Emissionen geschützt werden. Erfüllt ein Laserhandarbeitsplatz alle Normen zur Bedienung ohne zusätzliche Schutzausrüstung, wird dieser als Laserklasse 1 ausgezeichnet und erfüllt alle relevanten Sicherheitsmerkmale. Neben der Sicherheit muss aber auch gewährleistet sein, dass Maschine, Maschinenbedienung und zu bearbeitendes Halbzeug gut zugänglich sind. Eine gute Ergonomie und eine einfache Bedienung tragen einerseits zum Wohlbefinden und damit auch zu einer Erhöhten Produktivität des Maschinenbedieners und der Anlage bei.

Wiki laserstationen

in Bearbeitung