Werkstudent (m/w/d) in der Hardwareentwicklung: Exemplarisches Ausmessen von Bauteilerwärmung

Job-ID: 505 Standort: 71384 Weinstadt, Bruckwiesenstraße 17-19, Deutschland Letzte Änderung: 27.02.2020

Aufgaben


  • Aufbau von unterschiedlichen Versuchsanordnungen/aufbauten
  • Durchführung von Temperaturmessungen am Versuchsaufbau mit einer Wärmebildkamera
  • Ermittlung des typischen Wärmewiderstandes in realer Umgebung und unter realen Bedingungen
  • Versuchsdurchführung mit Widerständen und Dioden in unterschiedlichen SMD-Bauformen
  • Dokumentation der Versuchsergebnisse
  • Auswertung der Versuchsergebnisse
  • Aufbereitung der Versuchsergebnisse für den Einsatz in LTspice Simulationen
  • Kennenlernen unserer Hardwareentwicklungs- und R&D Abteilung

Bewerber-Profil


  • Bachelor- oder Masterstudent (m/w/d) der Elektrotechnik, Informationstechnik und Nachrichtentechnik
  • Ausgeprägtes Interesse an Hardwareentwicklung elektronischer Komponenten und Systeme
  • Erste Grundkenntnisse und Erfahrungen im Bereich Hardwareentwicklung sind wünschenswert
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich Automatisierung oder Schienenfahrzeuge
  • Erfahrungen im Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen
  • Freude an Team- und Projektarbeit sowie an innovativen technischen Lösungen und deren praktischer Umsetzung
  • Selbstständiges sowie zielorientiertes Arbeiten
  • Hohes Maß an Eigeninitiative und Lernbereitschaft
  • Zuverlässiger, aufgeschlossener und kommunikativer Teamplayer
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift


WIR BIETEN:

  • Spannende Aufgaben im Bereich der Hardwareentwicklung passend auf die individuellen Fähigkeiten zugeschnitten
  • Mitarbeit an unseren neusten Technologien und innovativsten Produktbereichen
  • Eine umfangreiche fachliche Betreuung und Unterstützung durch unsere erfahrenen Hardwareentwickler und Entwicklungsteams
  • Persönliches Coaching und Karriereplanung mit einer unserer Führungskräfte
  • Kennenlernen eines modernen und innovativen Unternehmens
  • Bei persönlicher und fachlicher Eignung besteht nach erfolgreicher Werksstudententätigkeit die Möglichkeit eines Direkteinstiegs als Ingenieur oder weiterer studienbegleitender Zusammenarbeit, z.B. Praxissemester oder Abschlussarbeit

Um die Kontaktinformationen zu sehen, bitte einloggen.

Noch keine Keywords zu diesem Inhalt eingetragen