Kategorien

icotek - der Innovationsführer in Kabeldurchführung und EMV-Technik

Wir von icotek entwickeln seit 1995 sehr erfolgreich innovative Kabelmanagement-Systeme, wie z.B. Kabeldurchführungen, Kabelverschraubungen und EMV-Technik für Kabelschirme.Wir von icotek entwickeln seit 1995 sehr erfolgreich innovative Kabelmanagement-Systeme, wie z.B. Kabeldurchführungen, Kabelverschraubungen und EMV-Technik für Kabelschirme. Global führende Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen vertrauen auf unser Know-how sowie unsere Innovationskraft. Zahlreiche Patente und Zertifizierungen sind für uns Ansporn und Anspruch zugleich.

Text im Video

00:04icotek entwickelt seit 1995 hochqualitative und innovative Systeme

00:10"in den Bereichen Kabeldurchführungen

00:15EMV-Abschirmung im Maschinen- und Anlagenbau. Von unserem Hauptstandort in

00:21"Eschach

00:25und Amerika vertreiben wir unsere patentierten Kabelmanagement-Systeme

00:30in die ganze Welt.

00:43Zu unserem stetig wachsenden Sortiment gehören unter anderem Kabeleinführungssysteme

00:48für konfektionierte und nicht-konfektionierte Leitungen

00:52sowie Produkte zur EMV-Abschirmung.

01:13"Das patentierte Kabeleinführungssystem von icotek ermöglicht es

01:19Leitungen durch Wandöffnungen zu führen. Das System – passend für Standard-Wandausbrüche –

01:24besteht aus Tüllen für unterschiedlichste Kabelvarianten

01:29und einem geteilten Rahmen.

01:34Durch den modularen Aufbau ist eine Anpassung an die spezifischen

01:37Bedürfnisse am Einsatzort möglich – auch im Falle von Nachrüstungen

01:53Die Leitungen werden je nach System mit sehr hohen Schutzarten abgedichtet und

01:59gemäß DIN Norm zugentlastet. Durch Austausch einzelner Komponenten

02:05"ist jederzeit eine Aufrüstung möglich

02:10Leitungen mit nur einem Ausbruch eingeführt werden können.

02:33Das modulare Adaptersystem Imas-Connect ist ein Tüllensystem zur Aufnahme von

02:38"metrischen Steckverbindern

02:42vielem mehr. Die Adaptertüllen passen ideal in die

02:46Kabeleinführungssysteme von icotek.

02:54"Sobald nicht konfektionierte Leitungen durchgeführt werden müssen

02:58kommen die icotek Kabeldurchführungsplatten zum Einsatz.

03:01Die Platten lassen sich schnell und einfach montieren.

03:04Selbst bei geringem Platzangebot lässt sich eine sehr hohe Anzahl von Leitungen

03:08"kompakt durchführen. Normmaße sorgen dafür

03:13bereits vorhandenen Ausbrüche passen und hohe Schutzarten sowie hervorragende

03:17Zugentlastungsergebnisse erreichen!

03:29Die Zugentlastungs-Systeme von icotek ermöglichen eine schnelle und sichere

03:34Kabelverlegung auf Schienensystemen oder zur Direktmontage. Sie werden in

03:39unterschiedlichen Längen angeboten und sind besonders bei hohen Packungsdichten

03:43geeignet. Für eine perfekte Leitungsverlegung in zahlreichen

03:47Anwendungsgebieten.

03:54Mit den EMV-Schirmklammern bietet icotek standardisierte und individuelle

03:59Lösungen für die Ableitung von schirmgebundenen Störungen im EMV-Bereich.

04:05"Eingesetzt auf Schienensystemen bzw. zur direkten Befestigung

04:09ermöglichen sie eine werkzeugfreie Montage der Leitungen.

04:13Die Schirmklammern zeichnen sich durch eine bis zu 50 % größere Kontaktfläche

04:17im Vergleich zu herkömmlichen Schirmklemmen aus. Dies ermöglicht

04:21eine Ableitung von niederohmigen Ableitwiderständen auch bei hohen

04:25Frequenzbereichen. Die Klemmbereiche sind sehr flexibel und können so alle

04:30Standard-Kabeldurchmesser abfangen. Eine Möglichkeit zur direkten

04:36Zugentlastung ist optional möglich.

04:42Die EMV-Kabeleinführungssysteme sind hochleitfähig metallisiert und können in

04:48Kombination mit den EMV-Kabeltüllen schirm-und feldgebundenen Störungen

04:53in höchsten Frequenzbereichen ableiten.

05:02"Das System CONFiX von icotek bietet teilbare Flanschwinkel für Schlauchverschraubungen

05:07geschlossene und teilbare Wellschläuche sowie Schlauchhalter.

05:11Die flexiblen und wartungsfreundlichen CONFiX-Produkte überzeugen durch

05:16eine schnelle und einfache Montage.

05:23Die KDR-Schaltschrank-Bodenbleche dienen zur einfachen und sicheren Bodeneinführung

05:29von Leitungen in gängige Schaltschränke. Durch die Kombination von icotek Bodenblechen

05:34und Kabeleinführungsleisten wird bei korrekter Bestückung und Tüllenauswahl

05:38eine hohe IP Schutzart erreicht! Die konsequente Teilbarkeit der icotek

05:44Kabeleinführungssysteme ermöglicht auch hier die mühelose Einführung

05:48von Leitungen mit Steckern.

05:53Mit den praktischen Hand-Hydraulik-Stanzwerkzeugen und Blechlochern von icotek

05:58können innerhalb weniger Minuten runde und eckige Standard-Ausbrüche gestanzt werden.

06:03Die Werkzeuge sind die ideale Ergänzung zu allen icotek Kabeleinführungen.

06:08Die IFPS Brandschutzmatten dienen als Ergänzung zu den icotek Kabeleinführungssystemen

06:16und sind zugelassen im Bereich Schienenverkehrstechnik.

06:19Höchste DIN Normen werden erfüllt! Die bei Feuer aufschäumenden Matten

06:23verhindern ein Durchdringen der Flammen ins Gehäuse-Innere.

06:29Unsere innovativen und individuellen Kabelmanagement-Systeme entwickeln wir stetig weiter.

06:34Damit sorgen wir auch in Zukunft für mehr Effizienz und Flexibilität für unsere Kunden.

Letzte Änderung: 07.01.2020