Kategorien

Eine besondere Idee: Produktentwicklung in Rekordzeit

Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen: ifm'ler Daniel Cammareri hatte im Frühjahr 2020 eine für ifm recht ungewöhnliche Produktidee: Ein Hygienetürgriff zur Vermeidung von Corona-Infektionen. Chef und Kollegen unterstützten ihn begeistert, sodass innerhalb weniger Wochen ein ganz neues ifm-Produkt auf den Markt gebracht werden konnte. „Jeder Mitarbeiter ist eine Quelle für neue, erfolgreiche Ideen.“ Dass dieser Satz aus der ifm-Unternehmensphilosophie gelebt wird, zeigt ein aktuelles Beispiel: Als ifm’ler Daniel Cammareri im Frühjahr 2020 sieht, wie viele seiner Mitmenschen aus Angst vor einer Corona-Infektion versuchen, Türen möglichst berührungslos zu passieren, ist eine Idee geboren: Ein Hygienetürgriff, mit dem sich Türen mit dem Unterarm öffnen und schließen lassen. Durch volle Unterstützung seiner Vorgesetzten sowie motivierten Kollegen aus Werkzeugkonstruktion, Werkzeugbau und Kunststoffspritzguss konnte innerhalb weniger Wochen ein ganz neues ifm-Produkt auf den Markt gebracht werden.

Auch Sie und Ihre Ideen wollen ein Teil von ifm werden? Hier geht’s zur Karriereseite: https://bit.ly/3fAwqMc

Hier kann der Hygienegriff erworben werden: https://www.ifm.com/de/de/product/E12731

Text im Video

00:01bei beobachtungen von personen die eine

00:05tür passieren habe ich gesehen dass

00:07diese person einfach versuchen so

00:09berührungslos wie möglichst türen öffnen

00:12möchten und da ist mir einfach die idee

00:15gekommen da eine lösung zu suchen

00:16ich habe dann im internet recherchiert

00:19ob es schon vorhandene lösungsansätze

00:20gibt ich wurde auch nach einer längeren

00:22recherchen fündig und dementsprechend

00:25habe ich das in eine e mail

00:27zusammengefassten eine idee mit den

00:29recherchierten lösungsansatz und meinen

00:31vorgesetzten übergeben

00:32prompt kam auch eine antwort mit einer

00:35hohen begeisterung und dann war mir

00:37schon gleich klar dass wir hierfür ein

00:39werkzeug bauen und das auch in serie

00:41produzieren

00:45zuvor haben wir natürlich eine

00:47simulation die macht durch die

00:48simulation konnten wir dann die diverse

00:50formteil fehler erkennen

01:00von ideenfindung bis zur produktion

01:04hatten wir genau drei wochen für dieses

01:06teil

01:09[Musik]

01:13das ergebnis sehen sie heute an vielen

01:15türen und hoffentlich auch in zukunft an

01:19unseren bestands und neukunden

01:21[Musik]

Letzte Änderung: 27.08.2020