Kategorien

intralogistik kompressoren sap supply-chain

SAP EWM und HANA steigern Leistung bei KAESER Kompressoren

viastore macht Supply-Chain von Kaeser Kompressoren schneller.
viastore macht Supply-Chain von Kaeser Kompressoren schneller

 

KAESER Kompressoren hat das vorhandene SAP WM als Komponente von SAP LES mit dem Modulbaustein TRM (Task & Ressource Management) durch das zukunftssichere SAP EWM inklusive MFS ersetzt und seine Daten auf HANA migriert.

Im ersten Schritt stellte viastore SOFTWARE das Warehouse Management von KAESER auf das moderne SAP EWM inklusive MFS 7.1 um.

Im zweiten Schritt ersetzte viastore SOFTWARE das bestehende Datenbanksystem durch SAP HANA und führte in diesem Zug ein Update von SAP EWM 7.1 auf die Version SAP EWM 9.1 durch. Anschließend haben die Experten die Datenbank von Oracle auf die moderne In-Memory-Plattform SAP HANA migriert.

Die Kundenbelieferung kann nun schneller erfolgen.

Text im Video

00:32die erste hatte vor allen dingen auch

00:35den fokus auf prozesse und weniger

00:37aufnahmetechnik und deshalb uns sehr

00:39überzeugt 2014 haben wir uns

00:43entschlossen unsere bis dahin

00:45eingesetztes sap (Anbieter) system auf das extended

00:48warehouse management (Anbieter) abzutreten

00:52so wurden die prozesse deutlich

00:54beschleunigt beim wareneingang um 20

00:57prozent die pixum 40 und am parkplatz

01:01und 50 prozent

01:02auswertungen sind sogar 20 mal schneller

01:05an

01:23der user hat einen wieder lohnen nur die

01:26möglichkeiten die er tatsächlich

01:27benötigt dies hat fehleingaben drastisch

01:30reduziert und die prozesssicherheit (Anbieter)

01:31erhöht

01:46wir arbeiten inzwischen über zehn jahren

01:49an die erster zusammen haben neben dem

01:51jetzt abgeschlossenen extended warehouse

01:53mann ist man auch noch ein weiteres

01:54projekt das er mit die erste gestalten

01:56wir setzen auch weiterhin auf die

01:58zusammenarbeit mit wie es war

Wiki-Info zu SAP EWM und HANA steigern Leistung bei KAESER Kompressoren

Letzte Änderung: 05.01.2017