kleinhebeanlagen

What The FAQ 7: Warum darf man an einen WCFIX keine Waschmaschine anschließen?

Hier erklärt Jens, warum man an einem WCFIX keine Waschmaschine anschließen darf:
Zunächst mal sind solche kleinen WC-Hebeanlagen gewöhnlich im Kellern installiert. Sie sorgen nicht nur für das Abpumpen des gelegentlichen „Geschäfts“, sondern sind Bestandteil der Rückstausicherung (wenn sie richtig installiert sind)!

Nur WC, Waschbecken, Dusche und Bidet dürfen daran angeschlossen werden - alles Dinge, bei denen direkt Abwasser anfällt wenn sie benutzt werden. Man ist also im Bad und damit direkt in der Nähe der Hebeanlage (wenn sie richtig installiert ist).

Bei einer Waschmaschine ist das aber anders. Die pumpt ihre Waschlauge ab, wann es ihr gerade passt und da wartet keiner drauf.
Ist jetzt nach der letzten WC-Spülung z.B. ein böses Kosmetiktuch bzw. Feuchttücher im WCfix liegen geblieben (das da natürlich nicht reingehört!), kann das später, zusammen mit dem unkontrolliert einlaufenden Waschwasser, die Pumpe blockieren. Der WCfix läuft dann voll und es kommt im schlimmsten Fall aus dem Klo.

Letzte Änderung: 26.01.2021