Der Böckelt Tower, Wechselturm #turmregal

Anfragen

Ein schneller Materialwechsel ist wichtig für einen effizienten Produktionsablauf.

Der Böckelt Tower Wechselturm steigert die Produktivität von Bearbeitungsmaschinen durch schnelle Materialwechsel und Lagerung in Maschinennähe.

Ein variables Schubladensystem bildet die Basis des Wechselturmes. Das durchgängige Lochraster des massiven Systems ermöglicht die flexible Ausstattung mit verschiedener Schubladentypen. Zusätzliche Lagerkapazität wird durch die Topbeladung erreicht.

Die Türen sind schwenkbar und werden mit der komfortablen Rollen-Hubvorrichtung schnell und einfach bedient. Deren Positionierung auf verstellbaren Anschlägen im belasteten Zustand sorgt für eine hohe Standfestigkeit. Die durchdachte Konstruktion bietet Sicherheit auch bei unsachgemäßem Gebrauch.

Durch Aufschwenken der Türen werden die Auszüge in Position gebracht, das Herausrutschen der Rollen ist ausgeschlossen.

Durch die hochwertigen Laufflächen können die Schubladen leicht von Hand bedient werden, selbst mit einer Beladung von bis zu 3 Tonnen.

Durch vorziehen der Schubladen wird das darauf befindliche Material für die Entnahme mit einem Vakuumsauger oder Kran zugänglich.

Der Wechselturm erhöht die Arbeitssicherheit beim Umgang mit Blechtafeln.

Die Systemkassetten können mit einem Stapler einfach und direkt in die Wechselrahmen eingesetzt werden. Die Schrägen zentrieren die Kassetten seitlich beim Absetzen.

Die Be- und Entladung ist mit einem Stapler beidseitig möglich.

Für eine rückseitige Beladung können die Wechselrahmen mit wenigen Arbeitsschritten gedreht eingesetzt werden.

Unabhängig davon wie die Produktionsstätte aufgebaut ist, bietet die beidseitige Beladung Flexibilität auch in engen Räumlichkeiten.

In den Wechselrahmen können Systemkassetten direkt eingesetzt werden.

Die Verwendung zusätzlicher Lastträger ermöglicht zudem das Einlagern von Holzpaletten oder Werkspaketen.

Einzelne Blechtafeln oder auch ganze Blechpakete können direkt in die Kompaktrahmen eingelegt werden.

Je nach Anforderung können die Schubladensysteme individuell miteinander kombiniert werden.

Als Erweiterung kann der Wechselturm, mit einem Böckelt Tower Kassettenlager aufgestockt werden, um vorhandene Raumhöhen auszunutzen.
Sowohl als Stand Alone Lösung als auch als sinnvolle Ergänzung eines größeren Böckelt Tower Kassettenlagers liefert der Wechselturm so zusätzliche Lagerplätze. Das ermöglicht eine Bevorratung von Material in Maschinennähe sowie einen schnellen Materialwechsel auf den Schubladen.

Die Bedienseite des Kassettenlagers kann frei gewählt werden. Je nachdem was effizienter für den Arbeitsablauf ist, kann von der Front oder Rückseite auf die Kassetten mittels Stapler zugegriffen werden.

Das Kassettenlager kann zusätzlich mit moderner RFID Technologie ausgestattet werden und meldet die Kassettenposition automatisch an die Verwaltungssoftware.


Das gesamte Wechselturmsystem ist mit der Böckelt Tower Software vollständig kompatibel, diese liefert somit einen permanenten Überblick über die Bestände.

Der Kassettenlageraufbau bietet eine enorme Stabilität. So wird es möglich an diese Erweiterung einen Schwenkkran inklusive Vakuumsauger zu befestigen.

Der Schwenkkran mit bis zu 6m Länge bietet einen Schwenkbereich von 270°. Die Montage ist an allen 4 Ecken des Turmes möglich.

Der Wechselturm vereint die Vorteile von effizienter Lagerung und schnellem Materialhandling. Er reduziert Rüst- und Nebenzeiten und steigert die Produktivität von Bearbeitungsmaschinen.

Dadurch ergibt sich ein ständiger, nahtloser Zugriff auf verschiedene Materialien.

Durch die Verbindung verschiedener Böckelt Tower Komponenten ist es zudem möglich komplexe Gesamtkonzepte zu realisieren.

Soll der Staplerverkehr z.B. komplett vom Produktionsbereich getrennt werden, so können Wechseltürme in eine Regalzeile integriert werden.

Erleben auch Sie die Prozessoptimierung durch eine Kombination eines Schubladen- und Kassettenlagersystems.
Der Wechselturm.


www.boeckelt-tower.de

Noch keine Keywords zu diesem Inhalt eingetragen

Letzte Änderung: 22.11.2023