Blog-Artikel letzte Änderung: 27.02.2020 Autor : BELLMER GmbH

4 Schneckenpressen für die AHA – Abfallwirtschaft Region Hannover

4 Schneckenpressen für die AHA – Abfallwirtschaft Region Hannover

Insgesamt beinhaltete das zu liefernde Paket von Bellmer Kufferath 4 Schneckenpressen des Typs AKUPRESS®AMX 625.

4 AKUPRESS Schneckenpressen überzeugen durch guten Leistungsparameter

 

Die aha betreibt am Standort Hannover, Moorwaldweg eine Deponie mit einer Mechanisch-Biologischen Abfallbehandlung. In der biologischen Stufe (Trockenvergärungsanlage) werden jährlich etwa 120.000 t vorbehandelter Siedlungsabfälle verarbeitet. Die beim biologischen Prozess entstehenden Gärreste müssen für die weitere Verarbeitung entwässert werden. Bereits 2004 entschied sich der Hersteller der Vergärungsanlage für Schneckenpressen des Typs AKUPRESS AM 625. Nachdem die Erfahrungen mit den von Bellmer Kufferath gelieferten Schneckenpressen in den letzten 10 Jahren durchweg positiv waren, setzte sich BKM auch bei der Ausschreibung zur Neuausrichtung der Entwässerungstechnik durch.

Insgesamt beinhaltete das zu liefernde Paket 4 Schneckenpressen des Typs AKUPRESS®AMX 625. Gründe für die Entscheidung waren neben den Investitionskosten auch die überdurchschnittlichen Verfügbarkeiten der Maschinen und der reibungslosen Serviceablauf der letzten gut 14 Jahre. Auch die prozesstechnischen Eigenschaften wie Trockengehalte und Durchsatzleistung hatten überzeugt. Die Inbetriebnahme der Maschinen vor Ort fand gestaffelt im Frühjahr des Jahres statt. Der Probebetrieb erfolgte im Mai und die vereinbarten Leistungsparameter (Durchsatzleistung, Trockengehalt Pressgut und Presswasser sowie die vereinbarte Anlagenverfügbarkeit) wurden auf Anhieb erreicht.

Wir freuen uns darauf den Kunden auch weiterhin im Rahmen eines Wartungsvertrages zu unterstützen.

schneckenpressen