Blog-Artikel letzte Änderung: 27.02.2020 Autor : BELLMER GmbH

Die 1000. Schneckenwelle bei Bellmer Kufferath

Die 1000. Schneckenwelle bei Bellmer Kufferath

Am 30. November 2017 verließ die tausendste Schneckenwelle das Bellmer Kufferath Werk in Düren.

Das Herz der Schneckenpresse AKUPRESS ist in vielen Anwendungsbereichen zu Hause

 

Bellmer Kufferath lieferte seine tausendste Schneckenwelle aus. Vom Kreuzfahrtschiff bis zu Biogasanlagen ist sie überall die richtige Wahl in Sachen Schlammentwässerung und Schneckenpressen.

Diese stolze Zahl spiegelt die langjährige Erfahrung und das Know-how wieder. Bereits im Jahr 1985 wurde die erste Schneckenpresse (Markenname AKUPRESS) und damit auch die erste Schneckenwelle bei Bellmer Kufferath gebaut. Heute ist Bellmer Kufferath Weltmarktführer und stellt diese Maschinen in 10 Baureihen mit Schneckenwellendurchmessern von 200 bis 1.400 mm in neun Baugrößen her. Schneckenpressen kommen weltweit bei der Entwässerung und Sortierung von Grobstoffen, Faserstoffen oder Schlämmen in der Papierindustrie, aber auch im Recyclingbereich (in Biogas–Vergärungsanlagen, auf Kreuzfahrtschiffen oder im Kunststoffrecycling), in der Lebensmittelindustrie und bei vielen weiteren Anwendungen zum Einsatz.

biogasanlagen kunststoffrecycling schneckenpressen