Blog-Artikel letzte Änderung: 27.02.2020 Autor : BELLMER GmbH

AKUPRESS FÜR BIOABFALLBEHANDLUNG

AKUPRESS FÜR BIOABFALLBEHANDLUNG

Nach Verhandlungsgesprächen zwischen Bellmer und RMB wurde auch die Lieferung von drei Entwässerungslinien mit Schneckenpressen des Typs AKUPRESS AMX mit einem Durchmesser von 625 mm genehmigt.

Drei Entwässerungslinien mit Schneckenpressen für Rhein Main Biokompost GmbH (RMB)

 

Nach Verhandlungsgesprächen zwischen Bellmer und RMB wurde auch die Lieferung von drei Entwässerungslinien mit Schneckenpressen des Typs AKUPRESS AMX mit einem Durchmesser von 625 mm genehmigt. Die Pressen wurden im November in Betrieb genommen, verbunden mit einem ausführlichen System-Training für das RMB Team.

Die Bioabfallbehandlungsanlage der Rhein Main Biokompost GmbH (RMB) in Frankfurt verarbeitet ca. 45.000 t Bioabfälle und Grünschnitt im Jahr, woraus 16.000 t Kompost und 1,8 Mio. m³ Biogas entstehen. Dieses Jahr wurde die Anlage vergrößert und unter anderem ein zweiter Fermenter installiert. Nach Verhandlungsgesprächen zwischen Bellmer und RMB wurde auch die Lieferung von drei Entwässerungslinien mit Schneckenpressen des Typs AKUPRESS AMX mit einem Durchmesser von 625 mm genehmigt. Bei der ausführlichen Schulung der Mitarbeiter von RMB während der Inbetriebnahme wurde das neue System genau erklärt. Eine Besonderheit ist sicherlich der automatisch verstellbare Siebkorb – einer der Gründe für die sehr guten Entwässerungsergebnisse. Die ersten Trockensubstanzgehalte lagen bei rund 48%, worüber das Team der Rhein Main Biokompost GmbH hellauf begeistert war.

schneckenpressen