Knop Instandhaltungstechnik e.U. - Bind-Fix

Wußten sie, dass Litzenbruch eine der häufigsten Ausfallursachen für Elektrowerkzeuge ist?

Artikel, letzte Änderung: , Autor : Martin Stefan Knop

Teilen via E-Mail Twitter Facebook LinkedIn

Auf der Baustelle: Das Verlängerungskabel gelegt, der Trenn-Trafo ist angeschlossen, die Bohrmaschine wird angesteckt und eingeschaltet. Und dann … Nichts! Statt der geplanten Arbeit beginnt die Fehlersuche.

Oftmals wird das Anschlusskabel direkt um das Gerät gewickelt, um es platzsparend neben anderen Geräten verstauen zu können, ohne einen Mega-Kabelsalat zu verursachen.

Die am Elektrogerät angebrachten Knickschutztüllen bieten meist nur einen geringen Schutz gegen Litzenbruch.

Wenn sie aber Pearl-Fix an die Anschlussleitung klipsen und das Kabel nach dem Aufschießen mit Pearl-Fix fixieren, ist es schneller verfügbar und vermeiden den gefährlichen Knick an der Kabeldurchführung am Gerät. – Meist die eigentliche Ursache für das Versagen der Anschlusskabel.

  • Bei Kabel Durchmessern bis 6 Millimeter klipsen sie Pearl-Fix Clip einfach auf die Leitung.
  • Für Kabel Durchmesser über 6 Millimeter entfernen sie einfach vorher den Kabel-Positionshalter A.

Durch den patentierten Clip ist Pearl-Fix de facto unverlierbar. 

Um Kabelbruch nachhaltig zu vermeiden, ist es notwendig die Anschlusskabel möglichst nicht an der Kabeldurchführung zu knicken Pearl-Fix erleichtert das ohne, dass das Anschlusskabel lose in der Werkzeugkiste liegen müssen.

Pearl-Fix sollte auf keinem Elektrogerät mit Anschlusskabel fehlen!

Zusätzliche Infos zu 'Wußten sie, dass Litzenbruch eine der häufigsten Ausfallursachen für Elektrowerkzeuge ist?'