Kategorien

drehen handräder sicherheit

KIPP Handräder mit Sicherheits-Zylindergriff

KIPP Handräder mit Sicherheits-Zylindergriff sorgen für Sicherheit durch selbsttätiges zurückschwenken des Griffes. KIPP Handräder sind konzipiert für das manuelle Drehen einer Welle. Sie finden als Steuerelement vorwiegend im Maschinen- und Anlagenbau Anwendung.

Um den Sicherheits-Zylindergriff beim KIPP Handrad K0259 zu bedienen, muss der Handgriff in die Bedienstellung gebracht werden. Dazu den Handgriff aus der Vertiefung hochklappen.

Lässt man den Griff los, schwenkt er selbsttätig zurück in die Sicherheitsstellung. In dieser Stellung kann sich das Handrad drehen, ohne dass der Griff Schaden anrichtet oder jemanden verletzt.

Die KIPP Handräder mit Sicherheits-Zylindergriff können durch Querverstiftung oder Passfederverbindung an einem Steuerelement befestigt werden.

Hier gibt es alle Infos zum Produkt:
https://www.kippwerk.de/de/de/Produkte/Bedienteile-Normelemente/Handr%C3%A4der-Handkurbeln-Positionsanzeiger/K0259-Handr%C3%A4der-Sicherheits-Zylindergriff.html

Letzte Änderung: 15.08.2018