Kategorien

kaizen lean-management training-within-industry

Training Within Industry – eine Wurzel des Lean Management

Artikel, letzte Änderung: , Autor : goetz-mueller

Training Within Industry – eine Wurzel des Lean Management

In vielen Unternehmen existiert ein Konti­nuier­licher Verbes­serungs­prozess – schon weil die DIN ISO 9001 es fordert.

Allerdings wird auch in vielen Unter­nehmen deutlich, dass konti­nuier­liche Verbesse­rungen als Teil des Tagesgeschäfts weit entfernt sind und auch oft keinen Bestand haben. Meist fehlt es an der Einbeziehung der Mitarbeiter und direkten Vorgesetzten am Ort der Wertschöpfung.

In vielen Unternehmen existiert ein Konti­nuier­licher Verbes­serungs­prozess – schon weil die DIN ISO 9001 es fordert.


Allerdings wird auch in vielen Unter­nehmen deutlich, dass konti­nuier­liche Verbesse­rungen als Teil des Tagesgeschäfts weit entfernt sind und auch oft keinen Bestand haben. Meist fehlt es an der Einbeziehung der Mitarbeiter und direkten Vorgesetzten am Ort der Wertschöpfung.


Die TWI-Methoden greifen auf bewährte Konzepte zurück, um vor allem die unteren Führungs­kräfte zu befähigen, ihre Mitarbeiter richtig anzuleiten, sie in die Verbesse­rungen der täglichen Arbeit einzu­beziehen und durch menschen-orientierte Führung eine positive Arbeits­kultur zu schaffen.


Training Within Industry ist eine der Wurzeln (wenn nicht sogar DIE Wurzel) des Lean Managements und des Toyota-Produktionssystems, auch wenn dies heute vielfach in Vergessenheit geraten ist.


Training Within Industry adressiert drei der fünf Bedürfnisse jeder Führungskraft und vermittelt die entsprechenden Fähigkeiten:

  • Wissen über die Arbeit ⇒ Ausbildung
  • Wissen über die Verantwortung ⇒ Unternehmen
  • Fähigkeit zur Unterweisung ⇒ Job Instructions (JIT)
  • Fähigkeit zur Verbesserung ⇒ Job Methods (JMT)
  • Fähigkeit zur Führung ⇒ Job Relations (JRT)

Den Programmen liegen die folgende Prinzipien zugrunde:

  • Wenn der Mitarbeiter nicht gelernt hat, hat der Ausbilder nicht gelehrt.
  • Führungskräfte schaffen Resultate nur durch Menschen.
  • Menschen müssen als Individuen behandelt werden.
  • Standards durch gute Unterweisung schaffen
  • Kontinuierliche Übung nicht zu früh beenden

Erfahren Sie mehr zu Training Within Industry unter dem weiterführenden Link und reflektieren Sie dabei die Situation in Ihrem Verantwortungsbereich.