Rohrbiegen weitergedacht – Neue Wafios Biegemaschine am Standort in Hockenheim

Artikel, letzte Änderung: , Autor : timo-fehrenbach

Rohrbiegen weitergedacht – Neue Wafios Biegemaschine am Standort in Hockenheim

Um den Kunden weiterhin die bestmögliche Biegequalität bei maximaler Geometriefreiheit bieten zu können, wird die Produktion in Hockenheim ab Mitte diesen Jahres mit einer Wafios TopBend35 Biegemaschine verstärkt. Bereits seit 2018 fertigt WELTE Neu-Ulm auf dem großen Bruder, der Wafios RBV 60 R, Rohrleitungen bis zu einem Rohrdurchmesser von 60mm. Die sehr gute Erfahrung mit der RBV 60 R hinsichtlich Biegequalität und Wiederholgenauigkeit war ausschlaggebend, auch in Hockenheim auf eine Biegemaschine mit Einkopftechnik zu setzen.

Diese Biegemaschine ermöglicht mit ihrem schwenkbaren Biegekopf komplexeste Rohrgeometrien von bis zu 6000mm langen Rohrleitungen und einem Rohrdurchmesser bis 35mm zu realisieren, die sowohl eine Rechts- als auch eine Linksbiegung erfordern.


Die TopBend35 wird der Hauptakteur auf der neuen Produktionsinsel sein, die gemeinsam mit der WELTE ASOPOS AKADEMIE GMBH & CO.KG realisiert wird. Diese Produktionsinsel wird in der Lage sein, mittels Importschnittstelle für 3D-Daten direkt auf die Biegemaschine und einer optimalen Prozessaustaktung der vor- und nachgelagerten Prozessschritten, bereits ab einer Losgröße von einem Stück eine wirtschaftliche Produktionsmöglichkeit für die Kunden zu realisieren. Diese Eigenschaft ist vor allem für die Produktion von Rohrsätzen mit unterschiedlichsten Längen und Rohrdurchmessern essentiell.


Zusätzliche Infos zu 'Rohrbiegen weitergedacht – Neue Wafios Biegemaschine am Standort in Hockenheim'