Sicher Überwacht!

Sicher Überwacht!
Die Produktfamilie IFS von Lika dient zur sicheren Überwachung von Drehzahl, Drehrichtung und Stillstand. Alle Versionen der Wächter sind nach SIL3/PLe zertifiziert und können über eine aufsteckbare Anzeige bequem bedient werden. Der wesentliche Unterschied zwischen den Baureihen liegt im Gebereingang:



IFSS mit einem Eingang für sichere SIL3/PLe zertifizierte Geber mit sin/cos.


IFS mit einem Multifunktionseingang wo die Redundanz mit frei kombinierbaren HTL, sin/cos Gebern bzw. Sensoren erstellt wird.



 

Beide Wächter sind auch als Ausführung mit einem zusätzlichen Signalsplitter bzw. Signalverteiler erhältlich. Dieser Ausgang kann als sicheres Gebersignal an eine dritte Steuerung weitergeführt werden.

Die gemeinsamen Merkmale:



SIL3 und PLe Zertifizierung


Sicherheitsfunktionen äquivalent zu EN SS1, SS2, SOS, SLS, SDI, SSM)


Eingangsfrequenz bis kHz


Zwangsgeführtes redundantes Ausgangsrelais (NO)


4 Steuerausgänge, Push-Pull, kurzschlussfest, jeweils invertiert und redundant


Sicherer und skalierbarer Analogausgang mA mit Bit


Betriebsspannung Vdc Vdc


Kompaktgehäuse zur Hutschienenmontage


Parametrierung über USB-Port mittels Software oder über aufsteckbares Anzeige- und Programmiermodul (IFSPM)



 

 

Entdecken Sie eine umfassende Palette von linearen und rotativen Lösungen für die Positions-und Geschwindigkeitsregelung bei Lika Electronic auf der Hannover Messe vom . bis . April in Halle 9 Stand H.

automatisierungstechnik drehgeber messgeräte messtechnik regeltechnik zertifizierung