abwassertauchpumpen gehäuse hebeanlagen

What The FAQ 6: Warum sind Compli Fäkalienhebeanlagen eigentlich so schwer?

Jens erklärt, warum unsere gelben Fäkalienhebeanlagen ihr hohes Gewicht haben. Die Pumpenbauteile der Compli-Hebeanlagen 400 und 1000 basieren auf der schweren Qualität unserer Abwassertauchpumpen aus Gusseisen. Die Gehäuse haben dicke Wandungen und damit eine hohe Masse – Stichwort Trägheit der Masse. Diese Massenträgheit vermindert auch Vibrationen und übermäßige Geräuschentwicklung, was dazu führt, dass man die Hebeanlagen im Betrieb kaum hört. Ein weiterer Vorteil ist die schwere Pumpengehäusewanne, die Schnittstelle zwischen Sammelbehälter und Pumpe. Diese nimmt dynamische Kräfte vom Pumpvorgang auf und ermöglicht entspannte Wartungsarbeiten über viele Jahre.
Fäkalienhebeanlagen werden nur einmal in den Kellerschacht eingebaut und bleiben da über Jahrzehnte. Da ist robuste Technik wichtiger als Lightweight-Design.

Letzte Änderung: 26.01.2021