USB-Drucktransmitter mit Analyse-Software 📊

Pressemeldung, letzte Änderung: , Autor : nicolas-nitsche

Anfragen

ESI Technology Ltd. veröffentlicht neue Software mit integrierter DichtheitsprĂŒfung fĂŒr den digitalen Drucktransmitter GD4200-USB©

Spezifikation

2015 wurde der erste USB-Drucktransmitter GS4200-USB© "Standard" unserer walisischen Tochterfirma ESI Technology entwickelt, das bereits zwei Jahre spĂ€ter um den leistungsstarken und hochprĂ€zisen GD4200-USB© "Dynamic" erweitert wurde. Die USB-Druckumwandler der beliebten GenSpec-Baureihe erfreuen sich vor allem in der Prozess- und PrĂŒftechnik großer Beliebtheit und werden weltweit in industriellen Anlagen, Testzentren und mobilen Maschinen verbaut.

Der GD4200-USB© basiert auf der patentierten SoS-Sensortechnologie, die in einem weiten Temperaturbereich von -50 °C bis +125 °C eine exzellente LangzeitstabilitĂ€t und Genauigkeit von ±0,15% (BFSL) garantiert. Die voll-verschweißte Messzelle und der Druckanschluss sind aus einer Titanlegierung gefertigt, wodurch die Medien- und TemperaturvertrĂ€glichkeit erhöht wird. Anwender können zwischen neun variablen Druckbereichen von -1 bar (Vakuum) bis 5,000 bar wĂ€hlen.

Funktionen

Die im Lieferumfang enthaltene ESI-USB© Software ermöglicht das simultane Messen, Analysieren und Auswerten von bis zu 16 unabhĂ€ngigen Messpunkten (bzw. DruckeingĂ€ngen) mit einer Abtastrate von 1.000 Hz (bei 21-Bit Auflösung). Der GD4200-USB© kann dabei direkt ĂŒber den USB Mini-B Anschluss an der USB-A Schnittstelle des PCs, Laptops oder Windows Tablets (kompatibel ab Win 8) angeschlossen werden.

Die Identifikation der verschiedenen DruckeingĂ€nge erfolgt automatisch und kann spĂ€ter individuell angepasst werden. Die Aufzeichnung der Druckmessung in Echtzeit kann in grafischer oder tabellarischer Form mit verschiedenen Druckeinheiten dargestellt und jederzeit markiert, pausiert oder exportiert werden – als Formate stehen die Formate Excel / PDF zu VerfĂŒgung. ZusĂ€tzlich besteht die Möglichkeit, kundenspezifische Testzertifikate zu generieren und als Excel-, Word-, PDF-, oder CSV-Datei zu exportieren.

 

DichtheitsprĂŒfung

Weltweit werden mehrere Millionen DichtheitsprĂŒfungen an unterschiedlichen Systemen und Komponenten durchgefĂŒhrt. Die sichere Identifikation von Leckagen, Rissen oder poröse Dichtungen innerhalb eines geschlossenen Systems ist ein komplexes Verfahren, bei dem zahlreiche Faktoren – wie z.B. Eignung der MessgerĂ€te oder anwenderseitige Expertise und Handhabung – zu falschen oder zumindest unzuverlĂ€ssigen Ergebnissen fĂŒhren können.

Die ESI-USB© Software erkennt aufgrund der hohen Abtastrate bereits geringste DruckabfĂ€lle im Millibar-Bereich und garantiert dadurch höchste Genauigkeit und ZuverlĂ€ssigkeit bei der DichtheitsprĂŒfung. WĂ€hrend einer laufenden Druckmessung können ab sofort Dauer und Toleranz (Abweichung vom durchschnittlichen Druckniveau) der DichtheitsprĂŒfung definiert und per Klick gestartet werden. Das Ergebnis wird im Anschluss an die Druckmessung in Form eines Popup-Fensters mit „PASS / FAIL“-Anzeige angezeigt.

Durch die Möglichkeit bis zu 16 DruckeingĂ€nge parallel auswerten und auf Dichtheit prĂŒfen zu können, können die Durchlaufzeiten gewöhnlicher Testzyklen um ein Vielfaches reduziert werden. Durch die automatische Erstellung von PrĂŒfberichten, Herstellerzertifikaten oder KonformitĂ€tserklĂ€rungen können zusĂ€tzliche Kosten durch den entfallenden Systemwechsel bzw. Arbeitsschritt gespart werden.

ZusĂ€tzliche Infos zu 'USB-Drucktransmitter mit Analyse-Software 📊'

druckmessumformer druckmessung drucksensoren drucktransmitter fluidtechnik software