Pressemeldung letzte Änderung: 17.12.2019 Autor : Graushaar GmbH

Effiziente Nebenstromfilter: Gussteile bearbeiten und Maschinen schonen

Sommerpause – Zeit für Maschinenreinigung?!

Effiziente Nebenstromfilter: Gussteile bearbeiten und Maschinen schonen

Wer Gussteile bearbeitet, kennt die Herausforderungen: Graphit und Fett färben alles schwarz, die Maschinen verschleißen durch die Abriebe sehr schnell und der Putzaufwand ist enorm. Außerdem kostet der häufige Tausch des Kühlschmierstoffs Zeit und Geld.

 

Für Marc Weinert, CNC Zerspanungstechnik Weinert, gehören diese Probleme der Vergangenheit an. Er nutzt Nebenstromfilter von Diedron. Klein, kompakt und äußerst leistungsfähig filtert der Diedron F2 die Schmutzpartikel aus dem Kühlschmierstoff.

Erfolg: Der Kühlschmierstoff kann doppelt so lange verwendet werden wie zuvor, wodurch das Unternehmen die Hälfte der Entsorgungskosten spart. Gleichzeitig reduziert sich auch der zeitliche Aufwand durch das Abpumpen und Neubefüllen der Maschinen um 50 Prozent. Für die Mitarbeiter reduziert sich der Reinigungsaufwand signifikant, sowohl die bearbeiteten Teile als auch die Maschinen bleiben sauber. Die Facharbeiter sparen damit nicht nur Zeit, ihre Haut wird auch weniger beansprucht und das Risiko für Hautausschläge sinkt.

Weitere Vorteile und Details zum Einsatz der Diedron Filter bei CNC Zerspanungstechnik Weinert finden Sie in unserer Case Study.

filtertechnik kühlschmierstoffe nebenstromfilter