Pressemeldung letzte Änderung: 22.02.2021 Autor : Magdalena Brandt

Dauerhafte, flexible #Folienbeschriftung mit dem #Folienhandlingsystem FoilStar

Dauerhafte, flexible #Folienbeschriftung mit dem #Folienhandlingsystem FoilStar

Die Laserbeschriftung auf Werkstücken gehört zu den flexibelsten und hochwertigsten Kennzeichnungsverfahren für eine Vielzahl von Branchen. Jedoch gibt es Anwendungen, bei denen eine direkte Lasermarkierung am Material nicht oder nur schwer möglich ist. ACI Laser ist Experte für die qualitativ hochwertige Laserbeschriftung auf resistenter Laserfolie. Das Folienhandlingsystem FoilStar eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Etikettenbeschriftungsverfahren an.

Laserbeschriftete Folien stellen aufgrund ihrer positiven Eigenschaften eine interessante Alternative zu anderen Beschriftungsverfahren, insbesondere dem Thermotransferdruck, dar. Im verhältnismäßig günstigen Thermotransferdruckverfahren müssen oftmals Einschränkungen in Bezug auf Flexibilität und Beständigkeit in Kauf genommen werden. Sind die Etiketten hier in Größe und Form vordefiniert, so können bei der Laserkennzeichnung neben der Funktion des Beschriftens durch den Laserstrahl auch gleichzeitig die Label im gewünschten Format ausgeschnitten werden. Das bietet dem Anwender größtmögliche Flexibilität und sorgt für einen effizienteren Verarbeitungsprozess.

Weitere Probleme herkömmlicher Folienkennzeichnungen, wie das Verwischen der Farbe oder Ausbleichen der Schrift, sind bei laserbeschrifteten Labels ausgeschlossen. Zudem sind diese temperaturbeständig und besonders resistent gegen Chemikalien, Abrieb und Witterungseinflüsse. Beschriftete Laserfolien zeichnen sich durch eine hohe Klebefestigkeit aus und können zusätzlich sogar mit Sollbruchstellen ausgestattet werden. Dies macht ein zerstörungsfreies Ablösen unmöglich und bietet einen hohen Schutz gegen Gewährleistungsbetrug und Fälschung.

Das Folienhandlingsystem FoilStar von ACI ist speziell für den Seriendruck laserbeschrifteter Etiketten ausgelegt. Es ist flexibel aufstellbar und aufgrund seiner kompakten Größe gut als Tischarbeitsplatz geeignet. Etiketten können kostengünstig, schnell und bedarfsgerecht just-in-time beschriftet und produziert werden. Der FoilStar nimmt Folienrollen mit einer Gesamtlänge von bis zu 300 m auf und kann dabei sowohl Endlosmaterial als auch vorgestanzte Label transportieren. Durch das serienmäßige Schneidemesser können Etikettensätze komplett abgetrennt werden. Alternativ gibt es die Möglichkeit, die Folie durch einen externen Aufwickler wieder aufzunehmen.

Je nach Anwendungsfall lässt sich das Gerät mit einem passenden ACI Beschriftungslaser an die jeweilige Beschriftungsaufgabe anpassen. Gesteuert wird das komplette Lasersystem über die im Lieferumfang enthaltene Beschriftungssoftware Magic Mark. Neben festen Layouts erlaubt ein spezielles Softwaremodul den Import variabler Beschriftungsinhalte aus z. B. Excel- oder XML-Tabellen. Der FoilStar arbeitet dann automatisiert und spart dadurch wertvolle Bedienzeit ein.

folienbeschriftung