Kategorien

#Lineareinheiten mit #Spindelantrieb - Ausgefeilte #Lineartechnik

Artikel, letzte Änderung: , Autor : michael-becker

#Lineareinheiten mit #Spindelantrieb - Ausgefeilte #Lineartechnik

Lineareinheiten ile 20/20 für erhöhte Traglasten und Vorschubkräfte!

✓ optimierte Biegesteifigkeit und verbesserte Linearität
✓ erhöhte Traglasten und Vorschubkräfte
✓ kompatibel zum LES-Vorgänger

Lineareinheiten der Baureihe LES 4 / 6 / 5 - Die von Konstrukteuren geschätzten Lineareinheiten!

Lineareinheit iLE 20/20


Die Lineareinheit iLE 20/20 basiert auf einer ausgefeilten Lineartechnik, die durch langjährige Erfahrung und zahlreichen spezifischen Kundenanforderungen permanent weiterentwickelt wurde. Kundenwünsche und Erfahrungen aus den Service-Feldern sind als Produktweiterentwicklungen eingeflossen.


So können wir für jede Anwendung ein passendes Linearsystem anbieten sowie für individuelle Kundenwünsche maßgeschneiderte Lösungen konzipieren.


Die Lineareinheiten sind mit einer oder zwei integrierten Kugelgewindeantrieben (Ø 20 mm), Steigungen von wahlweise 5/10/20/40 mm und mit 2, 4, 6 oder 8 Stahlschlitten mit Alu-Aufspannplatten erhältlich. Profilllängen 290 mm bis 2990 mm in 100 mm Schritten verfügbar!


Merkmale


  • hochsteife und hochpräzise Antriebseinheit mit kleinsten Abmessungen
  • hohe Tragzahlen, hohe Präzision und hohe Steifigkeit durch integrierte Profilschienenführung
  • hohe Positionier- und Wiederholgenauigkeit durch Kugelgewindetrieb mit spielfreiem Mutternsystem
  • hohe Verfahrgeschwindigkeiten bei gleichzeitig hoher Präzision durch Kugelschienenführungen, große Spindeldurchmesser und -steigungen

Optionen


  • Schritt- oder Servomotor
  • außenliegende Endschalter 
  • Energieketten
  • Verbindungselemente
  • Faltenbalg


Lineareinheiten der Baureihe LES


sind in vielen Branchen eingesetzte und seit Jahren bewährte Linearachsen mit Spindelantrieb. Die von Konstrukteuren geschätzten Lineareinheiten sind einbaufertige Module, die vornehmlich in der Fabrikautomation, der Handhabungstechnik und im Leichtmaschinenbau zum Einsatz kommen.


Die vorgestellte Einheit von isel ist bis zu einer Länge von mm erhältlich; Varianten mit spezieller Motoranbindung, individuellen Adapterflanschen und Endenbearbeitung der Kugelgewindespindeln sowie eine variable Schlittenanzahl sind bestellbar. Eloxierte, biegesteife Aluminium-Spezialprofile mit Präzisions-Stahlwellen sind die Basis der Baureihe LES. Zur Verbesserung der Servicefreundlichkeit wurden Spindellagerung und Motorbefestigung funktional getrennt. Zur Verbesserung der Servicefreundlichkeit wurden Spindellagerung und Motorbefestigung funktional getrennt; die Spindellagerung muss nicht mehr demontiert werden, um den Endlagenschalter zu tauschen. Die integrierten Endschalter begrenzen den Verfahrweg der Lineareinheit. Für die flexible Gestaltung des Verfahrweges besteht die Möglichkeit, verschiebbare externe Endschalter zu verwenden.


achsen achssysteme endschalter kugelgewindespindeln kugelgewindetriebe linearachsen linearantriebe lineareinheiten linearführungen linearsysteme lineartechnik messtechnik spindelachsen spindelantriebe