Friedrich Lütze GmbH

LÜTZE erweitert sein Programm konfektionierter OCT-Hybridleitungen

Pressemeldung, letzte Änderung: , Autor : Veikko Wünsche

Teilen via E-Mail Twitter Facebook LinkedIn

Der Automationsspezialist LÜTZE, Weinstadt stellt vier neue OCT-Kombi-Versorgungsleitungen für den Einsatz in der Schleppkette nach Beckhoff-Standard vor. Neben den bis dato erhältlichen LÜTZE Konfektionen mit Aderquerschnitt 1,0 mm2 sind nun drei weitere mit 1,5 mm2, 2,5 mm2 und 4 mm2 für die Typen ZK4500 und die neuen ZK4800 erhältlich. Die LÜTZE OCT- Hybridleitungen umfassen Motorversorgung, Bremse und digitales Feedback. LÜTZE liefert die konfektionierten Leitungen inklusive Stecker bereits ab Losgröße Eins. Leitungslängen von 1 bis 100 Meter sind realisierbar.

LÜTZE erweitert sein Programm konfektionierter OCT-Hybridleitungen

Die konfektionierten LÜTZE OCT-Hybridleitungen (One-Cable-Technology) nach Beckhoff-Standard eignen sich für Servo-Antriebe im industriellen Umfeld, wie zum Beispiel im Maschinen- und Anlagenbau sowie für die Transport- und Fördertechnik. Die halogenfreien und RoHS-konformen LÜTZE OCT-Leitungen werden mit PUR-Mantel und einer speziellen Polyolefin Aderisolation gefertigt. Damit sind sie ideal für den Schleppketteneinsatz unter rauen Betriebs- und Klimabedingungen geeignet: Auch extreme Temperaturschwankungen von -25 °C bis +80 °C und die Verwendung von aggressiven Kühl- und Schmiermitteln stecken die LÜTZE Leitungen weg. Mit 7,5xD bieten die LÜTZE Leitungen hervorragende Wechselbiegefestigkeit für den langfristigen und ausfallsicheren Einsatz in der Schleppkette. Das Abschirmgeflecht bietet eine hohe aktive und passive EMV-Störsicherheit. Die konfektionierten OCT-Leitungen von LÜTZE erfüllen die Zulassungen nach cURus und UL AWM 21233.

 

Kabelkonfektionierung auf höchstem Niveau

 

LÜTZE Kabelkonfektionen kommen weltweit und seit mehr als 20 Jahren im Maschinenbau, der Energietechnik und Elektromechanik zum Einsatz. Alle Kabelkonfektionen entsprechen höchsten Standards und werden gemäß QM-Managementsystem ISO9001 und internen Qualitätssicherungs-Verfahren im Kompetenzzentrum Connectivity am LÜTZE-Standort Chrudim in der Tschechischen Republik gefertigt.

Zusätzliche Infos zu 'LÜTZE erweitert sein Programm konfektionierter OCT-Hybridleitungen'