KIPP führt Klemmhebel mit Sicherheitsfunktion ein

Pressemeldung, letzte Änderung: , Autor : stefanie-beck

Anfragen

Das HEINRICH KIPP WERK hat sein Klemmhebel-Sortiment erweitert: Die neuen Modelle mit Sicherheitsfunktion verhindern ein unbeabsichtigtes Öffnen oder Schließen. Nur wenn der Griffhebel gedrückt wird, lassen sich Veränderungen an der Klemmstelle durchführen. So sorgen die Bedienteile für mehr Sicherheit nicht nur in Produktionsumgebungen, sondern auch zum Beispiel in der Medizintechnik oder im Reha-Bereich.

Das HEINRICH KIPP WERK hat sein Klemmhebel-Sortiment erweitert: Die neuen Modelle mit Sicherheitsfunktion verhindern ein unbeabsichtigtes Öffnen oder Schließen. Nur wenn der Griffhebel gedrückt wird, lassen sich Veränderungen an der Klemmstelle durchführen. So sorgen die Bedienteile für mehr Sicherheit nicht nur in Produktionsumgebungen, sondern auch zum Beispiel in der Medizintechnik oder im Reha-Bereich.

 

Die Funktionsweise der neuen Klemmhebel ist einfach, aber effektiv: Im Ausgangszustand lassen sie sich frei drehen; es besteht keine Verbindung zur Klemmstelle. Der Anwender muss den Griffhebel drücken, damit die Verzahnung einrastet – erst dann kann er die Klemmung lösen oder anziehen. Die Rückstellung erfolgt über eine Feder, sobald der Griffhebel losgelassen wird.

 

Eine ideale Wahl sind die Ausführungen mit Sicherheitsfunktion, zum Beispiel für das schnelle und zuverlässige Fixieren von Komponenten im Vorrichtungs- oder Werkzeugbau. Dank der geschlossenen Griffkontur ohne Störkanten eignen sich die neuen Produkte darüber hinaus optimal für medizinische Vorrichtungen sowie für Sport- oder Rehageräte: Sie sind einfach zu reinigen, ergonomisch in der Handhabung und besonders sicher im Betrieb.

 

Auch optisch heben sich die Sicherheitsklemmhebel vom Standard ab: Auf der Oberseite befindet sich ein Schloss-Symbol, das auf den besonderen Mechanismus der Produkte hinweist. Der Griff ist aus verstärktem Kunststoff hergestellt und in den Farben Schwarz und Rot erhältlich. Die neuen Modelle sind sowohl mit Innen- als auch mit Außengewinde in den Größen M5, M6 und M8 verfügbar.

klemmhebel medizintechnik sicherheit vorrichtungsbau werkzeugbau